Senioren-Union Landesverband Niedersachsen
Besuchen Sie uns auf http://www.seniorenunion-niedersachsen.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
29.10.2020, 12:15 Uhr | LPS SUN Holm Eggers: Text und Screenshot
4. Videokonferenz des Landesvorstandes - noch mehr wollen dabei sein!
Zum 4. Mal traf sich der Landesvorstand der Senioren-Union Niedersachsen zur seiner Sitzung per Videokonferenz.

Wenige Stunden nach der Pressekonferenz der Bundeskanzlerin und den ab kommenden Montag beschlossenen neuen Corona-Regeln von Bund und Ländern war die Stimmung deutlich ernster als gewohnt.
Teilnehmerinnen und Teilnehmer der 4. Videokonferenz
Der Landesvorsitzende Rainer Hajek begrüßte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ganz herzlich und freute sich, dass sich von Minute zu Minute immer mehr Mitglieder des Landesvorstandes einwählten und per Video oder per Telefon dabei sein konnten.

Zu Beginn der Sitzung bedankte sich Erika Schmelzle, Norden ganz herzlich beim Landesvorstand und dem Landesvorsitzenden für die große Ehre, die ihr durch die Verleihung der Ehrennadel der Senioren-Union Niedersachsen zuteil geworden ist.

Nach der Abhandlung der Formalien und der Genehmigung der Niederschrift vom 28.August 2020 folgte der Bericht des Landesvorsitzenden.

Er erläuterte die Planungen der CDU nach den Absagen/Verschiebungen der Parteitage auf Bundesebene und im Land Niedersachsen. Der CDU-Landesvorstand wird am 06. November 2020 kommissarisch einen neuen Generalsekretär einsetzen, damit wichtige Vorbereitungen für anstehende Wahlen (Kommunalwahl und Bundestagswahl) im nächsten Jahr weitergeführt werden.

Nach kurzer Diskussion wurde die für Anfang Dezember vorgesehene Klausurtagung des Landesvorstandes abgesagt.

Mit großer Mehrheit beschloss der Landesvorstand einen Mund-Nasen-Schutz (500 Stück) zu bestellen, die von den Kreisverbänden günstig erworben werden können.

Der Bericht endete mit der Vorstellung der Terminplanung für das nächste Jahr...immer unter dem Vorbehalt der Corona-Pandemie.

Es folgte die persönliche Vorstellung der neuen Landesgeschäftsführerin der Senioren-Union Niedersachsen, Frau Svenja Schünemann. Die ersten Wochen im Wilfried-Hasselmann-Haus hat sie schon engagiert hinter sich.

Es folgte eine angeregte Diskussion zu verschiedenen Themenbereichen, u.a. kam durch Heidi Exner der ÖPNV zur Sprache und wie man damit positiv umgehen kann angesichts starker Defizitte im ganzen Land.

Nach zwei Stunden verabschiedete der Landesvorsitzende die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Videokonferenz und wünschte Allen: Halten Sie sich an die neuen Corona-Regeln und bleiben Sie gesund in diesen schwierigen Zeiten!