Neuigkeiten
03.08.2021, 13:15 Uhr | Text, Layout und Bild: LPS Holm Eggers
Erstmalig Landesvorstandssitzung im Hybrid-Format
Ein Teil in Präsenz im Wilfried-Hasselmann-Haus in Hannover, der andere Teil als Videokonferenzteilnehmer von zu Hause aus dabei.

Es war ein neues Erlebnis, Videokonferenzen kannten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ja schon, aber teil...teils, war doch Neuland für die Meisten.


Alle Teilnehmer der Zoom-Videokonferenz
Da die Teilnehmerzahl im Wilfried-Hasselmann-Haus auf 10 Personen beschränkt war, hat der Landesvorsitzende zunächst die neu in den Vorstand gewählten Beisitzer Traute Göbel, Gabriele Schmerse, Günter Haidukiewitz, Rudolf Meyer und Frank Roland nach Hannover eingeladen. Im Windhundverfahren wurden die restlichen fünf Plätze vergeben, dies waren Svenja Schünemann, Rainer Hajek, Walter Klemme und Günter Reise.

Per Zoom waren Uwe Anders, Günther Braun, Holm Eggers und Johannes Ripperda zugeschaltet und per Telefon hat Jürgen Schart teilgenommen.

Der wiedergewählte Landesvorsitzende der Senioren-Union Niedersachsen, Rainer Hajek aus Bockhorn, begrüßte alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Die Einen live und in Präsenz in Hannover in der CDU-Landesgeschäftsstelle und die Anderen zu Hause oder im Urlaub am eigenen Computer.


Folgende Tagesordnung wurde abgearbeitet:

TOP 1: Eröffnung, Begrüßung, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und der Beschlussfähigkeit
TOP 2: Genehmigung der Tagesordnung
TOP 3: Genehmigung der Niederschrift vom 19. und 20. Juli 2021
TOP 4: Bericht des Vorsitzenden mit anschließender Diskussion, Rückblick auf die Landesdelegiertenversammlung am 20. Juli 2021
TOP 5: Antrag des Bundesvorstands für die BDV
TOP 6: Deutschlandtag der BAGSO vom 24. – 26. November in Hannover
TOP 7: Bestellung einer Beauftragten Sachsen-Anhalt
TOP 8: Terminplanung 2021
TOP 9: Verschiedenes

Einstimmig wurde unter TOP 7 Frau Erika Koegel zur Landesbeauftragten der SUN für Sachsen-Anhalt gewählt.